GESCHICHTE

Im Jahr 1964 wurde bei der Freiwilligen Feuerwehr Enkheim eine Jugendfeuerwehr gegründet, damals wie heute musste an den Nachwuchs gedacht werden. Durch eine Übung in der Schule und durch eine groß angelegte Werbeaktion meldeten sich am Anfang 15 Jugendliche zwischen 15 und 17 Jahren. Nun konnte es losgehen. Es begann für die Jugendlichen eine lustige Zeit.

Seit Gründung der Jugendfeuerwehr konnten wir schon über 150 Mitglieder in die Jugendfeuerwehr aufnehmen, aber die Fluktuation ist groß, denn die Interessen der Kinder und Jugendlichen gerade zwischen dem 10. und dem 17. Lebensjahr ändern sich häufig. Trotzdem setzt sich inzwischen der größte Teil der Einsatzabteilung aus ehemaligen Mitgliedern der Jugendfeuerwehr zusammen, denn – wie schon erwähnt – die Nachwuchsförderung ist mit eine der Hauptaufgaben unserer Jugendabteilung.

Im 40. Jahr ihres Bestehens zählt die Jugendfeuerwehr Enkheim rd. 15 Mitglieder im Alter zwischen 10 und 16 Jahren. Obwohl ihr Durchschnittsalter sehr jung ist, hoffen wir doch, dass ihre Begeisterung für die Feuerwehr bis zum Übertritt in die Einsatzabteilung anhält.

Als Jugendwarte in den letzten Jahren waren für die Feuerwehr Enkheim tätig:

1964 – 1969             Alfred Kempf

1969 – 1970             Adolf Lamm

1970 – 1972             Rolf Ehmann

1972 – 1979             Fred Babel

1979 – 1980             Horst Günther

1980 – 1985             Uwe Petrausch

1985 – 1989             Reinhard Hilbert

1989 – 1990             Jörg Buchhold

1990 – 1999             Ralf Dreschner

1999 – 2005             Darjusch Soltan-Panahi

2005 – 2008             Timm Seufert

2008 – 2013             Reiko Hill

2013 – 2017             Larissa Babel

2017 – Heute           Tobias Old